YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filmen lernen mit dem Handy

Eintägiger Grundkurs zum Filmen lernen

– Dich nerven verwackelte Video, falsch belichte Szenen und schlechter Ton?

– Du möchtest hochwertige Videos für Social Media um sichtbarer zu werden?

Hier lernst du Basics, die deine Videos schlagartig auf´s nächste Level bringen. Du brauchst dafür kein weiteres Equipment außer dein Handy. Tricks und Kniffe lassen dich daran zweifeln, warum du nicht selber drauf gekommen bist, diese Kleinigkeiten anzuwenden.

Filmen ist kein Hexenwerk und eigentlich kinderlicht.

Wir sprechen über die Grundlagen des Filmens, gehen aber auch auf wichtige Einflüsse wie Blende, ISO und Co ein. Der Anfänger, wie auch Leute mit fotografischen Vorkenntnissen, werden am Ende des Kurses, ihren eigenen Film gefilmt und bearbeitet haben und etwas zum Vorzeigen haben.

Ablauf:     Theorie 10-12 Uhr

–         Benötigtes Eqipment (zum Starten nämlich nichts außer dein Handy 😉)

–         Kostengünstiges Equipemnt that´s nice to have

–         Bildgestaltung

–         Warum immer Querformat

–         Perspektive

–         Licht

–         Storytelling

–         Grundlagen der Fotografie/Videografie

Pause 12.30 -13 Uhr

Praxis 13-15 Uhr

–         Anwendung der Theorie am Vormittag

Videobearbeitung 15-16 Uhr

– Videobearebeitung am Handy. Filmschnitt, Farbe, Musik, Vorbereiten für Social Media ect.

Datum: 23.11.2019 und 18.01.2020 ( 1 tägiger Workshop)

Dauer: 6h

Zeit: 10 – 16 Uhr

Teilnehmer: Maximal 6 Teilnehmer, Mindestens 3 Teilnehmer

Vorkenntnisse: keine erforderlich

Kosten: 149 Euro, pro Person

Ort: Einrichstraße 3a, Katzenelnbogen

(Praxis Gesundheitsberaterin Veronika Krugel)

Anmeldung per Email unter info@manuelajaeger.de

Eure Anmeldung ist verbindlich nachdem ihr eine Bestätigung bekommen habt. Eine Absage bedarf generell der Schriftform. Geht Eure Absage nach Anmeldeschluss bis zu fünf Arbeitstagen vor Beginn der Veranstaltung ein, so werden Stornierungskosten in Höhe von 50% der Kursgebühr berechnet. Geht die Absage ab dem fünften Tag vor Kursbeginn ein oder Ihr nehmt nicht teil, berechne ich die volle Gebühr. Alle Kursplätze sind übertragbar. Kann ein Ersatzteilnehmer gefunden werden entstehen keine Ausfallkosten.